Freitag, 18. Januar 2013

Die Waffen nieder! Teil 2

Es gab die Nachfrage, WIE ich mir eine dritte Abstimmungsmöglichkeit schaffen werde. Das ist mein Plan: 

Ich werde meine Forderung nach einer Abschaffung der Wehrpflicht und einer Organisation des Katastrophenschutzes, Zivildienstes und internationalen friedensschaffenden Hilfseinsätzen ohne Waffen und ohne Zwang, aber mit existenzsichernder Entlohnung und gesellschaftspolitischem Anreizsystem draufschreiben. 

Von Hand, notfalls auf die Rückseite.

Ich weigere mich als StaatsbürgerIn, eine der beiden unzulänglichen Alternativen als die einzigen anzuerkennen und werde auch keine der beiden durch mein Votum oder aber mein Fernbleiben von der Volksbefragung legitimieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten